So kam es zum Reden-Atelier

Botschaften bestehen aus Worten. Botschaften, die ankommen, bestehen aus Worten und Geschichten. Worte und Geschichten sind meine Spezialität.

Erste Übungen im Geschichten erzählen

Meine ersten Zuhörerinnen und Zuhörer meiner selbsterfundenen Geschichten war meine Bande von Spielgefährten in den Höfen und Gärten meiner Kindheit.

Meinen ersten Krimi schrieb ich mit neun Jahren.

Solides Handwerk 

... lernte ich bei Lokalzeitungen in Hessen und Niedersachsen sowie während meines Studiums am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) in Hannover.

In einem mittelständischen Betrieb in Franken absolvierte ich eine Ausbildung zur Industriekauffrau.

Zahlreiche Porträts von kleinen und mittleren Unternehmen veröffentlichte ich in der Hannoverschen Wirtschaftszeitung.

Unterwegs fürs Fernsehen

... war ich für den NDR und den MDR in den Weiten Norddeutschlands. Mit meinem Kamerateam und Cuttern produzierte ich Filme über Land und Leute.

Norddeutscher See - Bistensee

Für die Zuhörer texten - das lehrte mich meine Arbeit beim Hörfunk (NDR).

Seit über 20 Jahren liefere ich Texte an Medien, Behörden und Unternehmen.

Die Digitale Transformation

... in den Medien begleite ich seit 2006, zunächst als Wikipedia-Autorin und nun als Bloggerin und aktiv auf Twitter.

Offline trete ich als Rednerin bei Ausstellungseröffnungen und Konferenzen auf. Meine praktische Redekompetenz trainiere ich regelmäßig in englischsprachigen und deutschen Rednerclubs von Toastmasters International.

Publikumsfreundliche Präsentation

... habe ich mir auf die Fahnen geschrieben. Als Reden-Atelier arbeite ich seit Anfang 2013 selbstständig in Hamburg für öffentliche Auftraggeber, für private Unternehmer und Existenzgründer sowie als Trainerin und Coach für wirkungsvolle, publikumsfreundliche Präsentation.

Interesse am Reden-Atelier?

Rufen Sie mich an unter 0151 72 006 136 oder schreiben Sie eine E-Mail: