Biografien von Hamburger Künstlern

Entdeckt und Bewahrt! 10 Jahre Forum für Künstlernachlässe.

Hrsg. Forum für Künstlernachlässe, Hamburg 2013. ISBN 978-3-942831-86-4

"Die Kunst des größtmöglichen Weglassens" war die Devise des Hamburger Künstlers Gustav Berthold Schröter (1906-1992). Meinen Biografietext über den stillen Künstler, von dem auch das japanische Nationalmuseum Kyoto ein Werk besitzt, können Sie als pdf-Datei herunterladen:

pdf-Datei Gustav Berthold Schröter herunterladen

Der Joseph-Carlebach-Platz im Hamburger Grindelviertel ist ihr bekanntestes Werk. Margrit Kahl (1942-2009) schuf mit der Platzgestaltung, die den Grundriss der ehemaligen Hamburger Hauptsynagoge aufzeigt, einen Platz der Erinnerung. Lesen Sie weiter in meinem Katalogtext über die Hamburger Konzeptkünstlerin:

Download pdf-Datei Margrit Kahl