Reden-Atelier News Blog

Das Salz der Rede

Kurze Aussagen kommen beim Publikum besser an als lange verschachtelte Sätze, so die Grünen-Politikerin und erfahrene Rednerin Renate Künast.

"Es sind die kurzen, prägnanten Bemerkungen, die das Salz in der Rede ausmachen. Eine kurze Aussage ist in der Lage, das Publikum aus den Stühlen zu heben. Lange verschachtelte Sätze hingegen schläfern das Publikum ein." (Die Grünen-Politikerin und frühere Ministerin Renate Künast)
Zurück
Erstellt am 4. Februar 2014.