Reden-Atelier News Blog

Das Reden-Atelier im Blog Coté Langues

Der Blog Coté Langues mit Sitz in Frankreich hat mich über mein Lieblingsthema Redenschreiben interviewt.

Der Blog Coté Langues hat zehn Textspezialistinnen und -spezialisten interviewt. Ich durfte über mein Lieblingsthema Redenschreiben sprechen. Im Interview habe ich dargelegt, was das Publikum von einer Rede erwartet: "Die Menschen im Publikum möchten vom Redner/der Rednerin gut unterhalten werden und sie möchten etwas erfahren, was eine Bedeutung für sie selbst, ihr Leben oder ihr Business, ihren Beruf hat. Auf keinen Fall möchte das Publikum mit Floskeln und Phrasen bombardiert werden. Am liebsten schreibe ich deshalb unterhaltsame, gerne auch mit Humor gewürzte Reden, bei denen das Publikum etwas für sich mitnehmen kann.”


Zurück
Erstellt am 3. Oktober 2019.